Bremse für Umwickellinie

Projekt Bremse für Umwickellinie
Jahr 2016
Kunde
Bremse für Umwickellinie - Referenzen

Die pneumatisch betätigte Bremse wurde am Abwickler einer Umwickellinie für Papiertrommeln angebaut.

Diese Bremse dient dazu, auf kontrollierte Art und Weise, die abzuwickelnde Papiertrommel zu bremsen und so in der Papierbahn zwischen Abwickler und dem motorisierten Aufwickler eine definierte Spannung (auch „Zug“ genannt) zu erzeugen.

Verbaut wurden auf einer Welle 2 Scheibenbremsen mit pneumatisch betätigten Bremsplaketten aus Verbundwerkstoff mit guten, kontrollierbaren Bremseigenschaften und niedrigem Verschleiß. Die formschlüssige Kupplung zwischen Kupplung und abzuwickelndem Kern wird manuell betätigt.

Bremse für Umwickellinie - Referenzen
Bremse für Umwickellinie - Referenzen
Bremse für Umwickellinie - Referenzen
Bremse für Umwickellinie - Referenzen